April 17, 2024

London Secrets

news and reports from the scene

Immer wieder Krawalle in deutschen Städten

1 min read

Jetzt ereilt auch Deutschland der Fluch, dass die “Dauergäste” gerne Krawall machen, vorzugsweise Silvester-Neujahr und so weiter und so heiter!

Das wird sicher so gehandhabt wie in Köln, Silvester vor ein paar Jahren, wo Frauen von jungen Männern vornehmlich mit Migrationshintergrund belästigt wurden, und Straftaten verübt wurden.
Der Rechtsstaat ging den Vorwürfen nach – herausgekommen ist —– nichts!
Das Problem liegt sehr viel tiefer: Die Menschen, die zu uns 83 Mio Bürgern kommen, wollen Ihre Kultur weiterleben, gleichsam wie in einem Ferienhaus in Deutschland.
Nötig wäre eine Verpflichtung (der Krawallbrüder), unseren Rechtsstaat zu akzeptieren, die Sozialwohnung und alle Sozialleistungen vom Staat daran anzuknüpfen und klar zu machen, dass bei begangenen Straftaten jegliches Bleiberecht verwirkt ist.

Was ist jedoch die Realität: Großstädte haben ganze Bezirke, in der sich kein Polizist hineintraut. Wenn das nicht mal ernsthaft angegangen wird, sehe ich Pariser Vorstadtverhältnisse auf uns zu kommen, die niemand ernsthaft will (brennende Barikaden, eingeschlagende Scheiben, brennende SUVs,…) Diese Verhältnisse kommen nicht über Nacht, sie kommen sehenden Auges und die rot rot grüne Stadtregierung ist -man muss es so sagen – einfach überfordert, man könnte auch böswillig sagen unfähig dagegen zu steuern!

 

More Stories

Leave a Reply

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.